Schlauchwagen 1000

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Schlauchwagen 1000

Schlauchwagen 1000 (SW1000) Der Schlauchwagen 1000 (kurz SW1000 genannt) der Freiwilligen Feuerwehr Groothusen/Hamswehrum ist im Feuerwehrgerätehaus in Groothusen stationiert. Das Feuerwehrhaus befindet sich in der „Tiede-Ubben-Straße“. Der Schlauchwagen ist hauptsächlich für eine Wasserförderung über lange Wegestrecken gedacht. Er führt somit 1000 Meter B-Druckschlauch, welche sofort auslegebereit sind, mit sich. Zusätzlich führt er ebenfalls zahlreiche Armaturen zur Wasserförderung, sowie auch Gerätschaften für die Technische Hilfeleistung mit sich, z.B. zur Beleuchtung von Einsatzstellen. Besetzt wird das Fahrzeug von einem selbstständigem Trupp (1:2). Neben den 1000 Metern B-Druckschlauch im hinteren Teil des Fahrzeuges sind ebenfalls einige Schlauchtragekörbe mit zahlreichen C-Druckschläuchen sowie B-Druckschläuchen bestückt im Fahrzeug vorzufinden. Des Weiteren wurde eine Schlauchbrücke, welche selber von der Ortsfeuerwehr angefertigt wurde, auf das Fahrzeug verladen.

 

Feuerwehrhaus Groothusen:

Fahrzeug:

 

Außen:

 

Geräteräume (hier klicken)

 

Funkrufname Florian Aurich 20/61/5
Baujahr 1997
Fahrgestell Iveco
Aufbau Magirus
Motor  78kW
Besatzung 1:2 (Selbstständiger Trupp)
Sonstiges Beleuchtungsmaterial, TS, Schlauchbrücke